Dienstag, 13. April 2010

DIY-Schmuck - Die gesamte Kollektion & RAK



Ich habe ja früher schon Ringe gemacht (die zeige ich Euch demnächst mal), aber als ich auf der Creativa war, habe ich an einem Stand so wunderbare schlichte Ringe und Armreifen aus Filz gesehen, da konnte ich nicht widerstehen und habe sofort Material eingesackt.
Und das erste, was daraus entstanden ist, sind diese Ringe und Armreife, die Ihr oben sehen könnt.

Und? Wie findet Ihr sie? Ich bin jedenfalls ganz verliebt.
Probegetragen habe ich eine Variante auch schon. Und die Resonanz war unglaublich gut. :-)

Ich bin dann gleich mal in eine kleine Serienproduktion gegangen, bis alles Material aufgebraucht war. Die Ergebnisse seht Ihr hier - sozusagen die gesamte Kollektion.



Eins weiß ich: das waren nicht die letzten. Wenn ich zur nächsten Messe fahre, bringe ich neues Material mit.

Na, ich denke, ein Set könnte ich entbehren. Daher werde ich das grün-blaue Set verlosen. Und zwar unter allen, die mir Fotos von ihren eigenen Schmuck-Fabrikationen schicken. Einfach an momentaufnahme (at) online.ms mailen und unter allen Einsendungen, die ich dann auch hier auf meinem Blog veröffentlichen werde (Ihr erklärt mit Eurer Einsendung daher Euer Einverständnis dafür) verlose ich dann Anfang Mai an dieser Stelle das Set.
Ich bin gespannt, mit welchen selbstgemachten Schätzchen Ihr Euch so schmückt.

Kommentare:

  1. Filz scheint sich ja bei Schmuckstücken immer zu einem Renner zu entwickeln? Hat etwa der "klassiche" Schmuck ausgedient?

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde gerade das grün-blaue Set ganz hinreißend! :)
    Mal gucken, ob ich was selbstgemachtes finde... aber ich habe wenig Hoffnung. Notfalls muss ich noch schnell was machen - eine Woche ist ja noch zeit!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen