Mittwoch, 11. August 2010

Gib Stoff, Baby!


Kennt Ihr das? Wenn man an einer Sache plötzlich total den Narren gefressen hat und nicht mehr davon lassen kann? Mir geht es gerade so - und zwar mit Stoff. Nicht, dass ich hier nicht noch einige Meter rumliegen hätte. Aber eben nicht solche Schätzchen wie die, die ich letzte Woche auf einem Stoffmarkt hier in der Nähe erstanden habe. Und es brauchte immer gar nicht viel, um mich glücklich zu machen. Ein Stückchen hiervon, ein Rest davon ... Und schwuppdiwupp hatte ich eine wunderbar bunte Mischung beisammen, die nun darauf wartet, in viele kleine schöne Projekte verwandelt zu werden.

Und angefangen habe ich auch schon. Heraus gekommen ist dabei dieses kleine süße Teilchen, das mich ab sofort beim Scrappen unterstützen wird. Endlich keine Flecken auf den Klamotten mehr. *freu*

Ich galub, ich werde auch dringend noch eine für meine Tochter machen müssen ... Und irgendwas in der Art für meinen Sohn. Der ist ja der größte Dreckspatz von allen. ;-)

Kommentare:

  1. Wow! Die Schürze ist ja richtig schön geworden, ich kann mir gut vorstellen, daß deine Tochter auch so eine haben will. Ich habe es auch phasenweise, daß ich nicht vom Stoff lassen kann...meistens so im Herbst...;-)
    Liebe Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist die wunderbar SCHÖN!!!

    Falls Du mal irgendwann nix mit Deiner Zeit anzufangen weisst *gröhl*, darfst Du mir auch gerne noch eine machen *smile*

    Ganz viele herzliche Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. ooooh, wie schön...jetzt kansst du auch noch nähen ;) toll!

    AntwortenLöschen
  4. Die Schürze ist entzückend und fast zu schade, um sie mit Farbe zu bekleckern :-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist die schön geworden!
    Ich muß meine Maschine mal dringen zur Überholung bringen. ABer hier hat ein Nähmaschinengeschäft nach dem andern zu gemacht. Also wohin damit ??
    LG
    Katta

    AntwortenLöschen