Sonntag, 19. Dezember 2010

19. Dezember: 3D-Weihnachtskarte

In meinem Weihnachtskarten-Workshop Ende November haben wir ganz unterschiedliche Karten gemacht. Manche ganz simpel und schnell gemacht, andere mit etwas mehr Chichi und Aufwand.
Diese hier hat einen 3D-Innenteil, der sich aufstellt, wenn man die Karte öffnet. Das geht eigentlich ganz einfach, macht aber mordsmäßig was her. Und da müssen es auch gar nicht die teuren PopUp-Dies von Meister Holtz sein. Das geht auch alles mit ganz normalen Scrap-Utensilien. Man muss sich nur mal rantrauen.
Egal, für welches Motiv Ihr Euch entscheidet, wichtig ist nur, dass der im rechten Winkel gefaltete Steg weit genug vom Rand entfernt ist, damit nichts von der Form am Rand herausguckt. Außerdem muss man sehr exakt messen und schneiden, damit der Steg auf beiden Seiten des mittleren Falzes wirklich genau gleich lang ist. Ansonsten geht die Karte nicht zu, bzw. es knickt und knittert.

Ich habe hier mit ganz einfachen Mitteln eine kleine Schneelandschaft geformt. Für den Himmel-Hintergrund einfach passendes Papier quer reißen, so dass ein bisschen der Eindruck einer Hügellandschaft entsteht.
Die Tannen sind ganz einfache Dreiecke in zwei Größen, die versetzt übereinander geklebt und gemeinsam an einem Steg befestigt werden.
Der Schlitten hat einen längeren Steg bekommen. Dadurch wird er vor die Tannen gesetzt. Je länger also der Steg, desto weiter vorne ist das Motiv beim Öffnen der Karte.
 Viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren! Noch ist ja Zeit, um noch die eine oder ander kleine Karte auf den Weg zu bringen.


**********
Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich!

Unter allen Kommentaren, die bis zum 31.12.2010, 24:00 Uhr unter den Postings des Adventskalenders abgegeben werden, verlose ich einen 10 Euro-Gutschein von Dani Peuss. Da beginnt das Jahr doch dann gleich richtig gut, oder? Die Verlosung werde ich am 02.01.2011 vornehmen und den Gewinner dann hier bekanntgeben.
Bitte beachtet, dass für jedes Türchen immer nur 1 (!) Kommentar pro Person in den Lostopf wandert. Wer fleißig mitliest und kommentiert, kann es als auf bis zu 24 Lose bringen. Das steigert die Chancen!
Also: macht mit und sagt mir fleißig Eure Meinung! Ich freue mich.

Kommentare:

  1. Das gefällt mir - ich mag so technische kniffe
    und das erinnert mich an meine Kinderaufklappbücher

    Daaanke schön
    bis mooooooooooooooorgen

    AntwortenLöschen
  2. Sarah/ FallenAngel19. Dezember 2010 um 08:58

    Hach, so 3D Karten sind immerwieder schön!

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch dir erstmal einen wunderschönen 4. Advent :-)
    Deine Karte ist ja toll, der Schlitten gefällt mir super gut!

    Liebe Grüße,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Farben! Sehr stimmungsvoll!

    AntwortenLöschen
  5. Einen schönen Adventssonntag wünsche ich !
    Wahsinnskarte, sieht echt toll aus!
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ui, mit Pop-up, so was habe ich noch nicht gemacht, das sollte ich mal versuchen!
    Danke für die Anregung!
    Liebe Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen