Dienstag, 28. Dezember 2010

Gealterte Tee-Kiste

Letztens habe ich eine Tee-Box verschenkt. Ich liebe ja diese wunderbar edlen Organza-Pyramiden-Teebeutelchen so. Und die brauchen doch auch ein passendes Zuhause, oder?


 
Also habe ich eine schlichte Tee-Box ein wenig gepimpt und mit herrlichem Scenic Route-Papier und Distress-Inks aufgemischt.
Aber wenn man außen mal anfängt, kann man innen nicht einfach aufhören. Also habe ich das Innere noch ein wenig mit angepasst.

Kommentare:

  1. Na das guckt aber hübsch aus - ich bin dafür alles sollte ein wenig aufgepimpt werden!!!
    Macht das Leben doch gleich viel hübscher!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! Einrichtiges kleines Kunstwerk :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön... ich liebe Tee. Kannst du mit bitte, bitte verraten, wo du diese Pyramiden Teebeutel kaufst und von welcher Marke die sind.
    Lieben Dank
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. @Heidi:
    Oh jeh, wo ich diese speziellen jetzt her hatte, kann ich gar nicht mehr sagen. Aber ich weiß, dass es bei unserem Rewe sogar eine Hausmarke in dieser Form gibt. Ja, die sind total chic, oder? Ich finde die auch so toll.
    GLG, Miriam

    AntwortenLöschen