Sonntag, 27. Februar 2011

Karten-Sonntag #28: Frühlingslaune

Das Wetter ist zwar im Moment noch nicht so wirklich auf Frühling getrimmt, aber nach Winter ist mir einfach nicht mehr. Spätestens jetzt, nach dem erneuten plötzlichen Wintereinbruch, der hier zu vielen Unfällen geführt hat, habe ich von dieser Kälte endgültig die Nase voll. 
Also habe ich mich mal an ein paar Frühlingskarten rangeschlichen - in der Hoffnung, den Frühling damit aus der Reserve zu locken. ;-) 
Es sind ganz schlichte und einfach zu fertigende Karten geworden, die auch von Anfängern leicht nachgemacht werden können. An so was werden ein paar meiner Bekannten demnächst sicher wieder Spaß haben, wenn sie vorbeikommen und ihren Kartenvorrat auffüllen wollen.
Dann dürfen sie hier wieder nach Herzenslust embossen, stanzen, prägen und stempeln.
Die Blume ist aus Filz, Butterbrotpapier und einem Brad gemacht.

Und das hier ist die zweite Karte.
Ich finde, diese frischen Frühlingsfarben sehen auf Kraft-Cardstock gleich noch mal so leuchtend aus.
Auf Pergament lässt es sich wirklich prima embossen. Das mache ich jetzt sicher öfter. Und wer sagt denn, dass immer ganze Schmetterlinge drauf müssen?
Die kleinen Tröpfchen habe ich mit Glossy Accents gemacht.

Wer übrigens Lust auf einen Frühlingskarten-Workshop hat, ist herzlich eingeladen, sich entweder für den rechts in der Sidebar aufgeführten Kurs an der VHS Limburg anzumelden oder sich wegen eines anderes Termins an mich zu wenden. Ihr seid mindestens zu viert und bringt Eure Freundinnen, Schwestern, Müttern, Töchter mit? Prima, dann finden wir bestimmt einen passenden Termin und tauchen ein in die Welt des Kartenmachens. Ich habe wieder schöne Projekte vorbereitet - von ganz einfach (wie diese Karten hier) bis anspruchsvoll, von zart bis poppig, von klein bis groß. Für jeden Geschmack ist was dabei und alle Karten sind so wandelbar, dass sicher für jeden und für jeden Anlass was dabei ist. Lasst Euch überraschen! Ich freu mich auf Euch.

Kommentare:

  1. ahhhhhhhhhhhhh - diese collen Alphas hast du für die Osterkarte geopfer, du bist ha hart im nehmen *lach*.
    und die zweite in Kraft finde ich seeeeeeeeeeeeehr lecker, auf die stehe ich total!

    AntwortenLöschen
  2. oh, die ist absolut nach meinem geschmack! vlg claudia

    AntwortenLöschen