Mittwoch, 9. März 2011

Die erste Frühlingsdeko

Das ist die erste Frühlingsdeko, die ich dieses Jahr gemacht habe. Es war einfach so trübes Wetter zu der Zeit. Das musste sein. Und was mache ich? Verschenke es! 
Jawoll! Aber dafür war's auch gedacht. War nämlich der Ausgleich für einen netten Umschlag mit wunderschönem Wolken-PP von der lieben Sabine. An dieser Stelle nochmals vielen herzlichen Dank, Du gute Seele!
Ist jetzt schon eine Weile her und inzwischen ist das Teilchen auch bereits wohlbehalten bei ihr angekommen und zaubert ihr nun hoffentlich jeden Tag ein kleines Frühlingslächeln aufs Gesicht.
Die Grundlage bildet wieder mal ein umgedrehter Mini-Keilrahmen. Die gehen ja irgendwie immer, finde ich.
Die Blumenstiele sind abgebrochene Schaschlik-Stäbe und die Blümchen aus herrlichem, wenn auch uraltem, aber seeeeehr geliebtem Scenic Route- und MME-PP gestanzt. Die rote sogar auch einem alten Foto. Probiert das mal aus und stanzt aus Euren übriggebliebenen Fotos kleine Lieblingsmotive aus: Blumen, Herzen, Sterne, Schmetterlinge ... Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Aber ich finde, am schönsten sieht's mit kleinen filigranen Motiven aus. Damit man halt nicht zu viel vom eigentlichen Fotomotiv erkennt. Ich stanze auch oft kleine Schmetterlinge daraus aus. Da sieht dann jeder anders aus und doch passen sie zusammen, wenn sie aus einem Foto stammen. Ein toller Effekt. Wie gesagt: probiert's mal aus!
Die Alphas sind - ich trau's mich kaum zu sagen - von Zeeman. Ja, manchmal haben die auch Scrap-Zeugs. Und manchmal sogar richtig witzige Alphas. Habe da schon öfter mal zugeschlagen. Und die Preise sind irre günstig. Diese hier fand ich besonders schön. Die Größe ist klasse, Puffy ist eht witzig und die Farbkombi fand ich herrlich frühlingshaft. Was meint Ihr?
Und was darf auf so einem Frühlings-Deko-Teilchen nicht fehlen? Klar! Schmetterlinge und Wölkchen. Und als Sahnetüpfelchen noch was vom heißgeliebten Washi-Tape.
Wenn ich mir die Bilder jetzt so recht betrachte ... ich glaub, ich muss mir auch noch einen machen ... *flitz*

Kommentare:

  1. Tolle Idee mit dem Keilrahmen, sollte ich auch mal wieder machen.
    Am besten gefallen mir die Blümchen !!! Das macht Lust auf Frühling.

    LG Carol

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur süüüüüß!
    Liebe Grüße - Irma

    AntwortenLöschen
  3. ja- was sehen meine augen da??? MEIN wunderschöner rahmen!!!! ich bin immer noch ganz beglückt, wenn ich ihn mir ansehe und freue mich täglich drüber!!! nochmals vielen vielen dank! und wenn du mal wieder wölkchen brauchst- gib bescheid ;)))
    liebe grüsse sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!! Die Alphas habe ich sofort erkannt!! Ich habe die für die Mitbringseln-tüte der Geburtstag meines Sohnes :-)
    LG
    Glenda

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ganz wunderbar, ich durfte ihn gestern bei meiner Schwester "live" bewundern!
    Viele Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen