Montag, 11. Juli 2011

Immer fehlt, was man braucht

P7090037
momentan ... jagt bei mir in Gedanken irgendwie ein Ereignis das nächste. Familienfeiern, Geburtstage, Urlaub ... Naja, es ist halt für alles was zu tun. Vielleicht sind diese vielen Baustellen der Grund dafür, wieso ich es versäumt hatte, mich frühzeitig nach passendem Geschenkpapier für den Umzug einer lieben Bekannten umzusehen. Ist ja nicht so, dass man nicht genug Geschenkpapier zu Hause hätte, aber ich fand, es war einfach nciht das richtige dabei. Wozu ist man kreativ und hortet Unmengen an Scrapzeug und anderem Plunder, den man immer mal wieder zum Werkeln hernimmt?
Also einen großen Bogen Packpapier ums Paket geschlungen, ein paar Scallop-Kreise (SU) aus dc-fix und Schmetterlinge (Martha Stewart) aus zweifarbigem Packpapier ausgestanzt und dann noch mal kräftig die Farbstifte geschwungen und schwuppdiwupp passt das Äußere genau zum Inneren - eine wunderbare Sammlung diverser Scrapsachen: Cardstock, Papiere, Stempel, Stanzer, Kleber, Ribbons etc. So einfach kann's manchmal sein ...
Und soll ich Euch was sagen? Mir tun die Knochen weh und ich bin hundemüde. Die Grundmüdigkeit resultiert einfach aus den anstrengenden letzten Wochen. Aber der Rest ... Wie gesagt: der Umzug am Samstag, bei dem ich geholfen habe. Und gestern habe ich lange Stunden damit zugebracht, das große Regal aus Juniors Zimmer für den bevorstehenden Umzug eine Etage höher ins neue Zimmer vorzubreiten: abschleifen, vorstreichen, Zwischenschliff, wieder streichen ... Das gleiche mit zwei kleinen Kinderstühlchen, die mich letztens beim Sperrmüll anbettetelten, dass ich sie mitnehmen möge. *lol* Dann noch ein Kistchen und zwei kleine Gitter oder auch Leitern oder wie auch immer man die Dinger nennen will. Aber ich habe mir in den Kopf gesetzt, dass sie sich auf meinem Weihnachtsmarkt-Stand gut machen würden. ;-)
Mal sehen, was bis zum Ende des Sommers noch so alles einen neuen Anstrich bekommt. Am liebsten würde ich ja unsere Fenster in Angriff nehmen, aber ich trau mich noch nicht so recht. Soll ja auch vernünftig werden. Und wir würden gerne von honig-sabberfarben zu weiß wechseln. Was sonst ...  ;-)
Ich wünsch Euch einen schönen Wochenstart.

Kommentare:

  1. Süsse, es kommen auch wieder andere Zeiten, wo du gut ausgeruht und entspannt bist ;-) Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche - Irmchen

    AntwortenLöschen
  2. mensch was bist du fleissig!!! wenn du fertig bist, kommst du aber mal schön zu mir, ja? ;)))) ich besitze garkein geschenkpapier mehr- ist ja doch nie das richtige da und dann mach ich das auch immer spontan selber!
    liebe grüsse und eine schöne woche sabine

    AntwortenLöschen