Donnerstag, 13. Dezember 2012

13. Dezember: Statt Karte


Blog.Adventalender 2012-2

momentan ... scheucht ein Auftrag den nächsten. Sag mal, hast Du noch Weihnachtskarten? Duuuuhuuuu, ich bräuchte noch ein Körnerkissen. Ach übrigens, wir könnten noch was für die Klassenlehrerin gebrauchen, was die Kinder schenken können ...
Ja, nee, is klar ... Aber ich kann ja nie nein sagen. Also werkle ich derzeit alles Mögliche quer Beet. Heute zeige ich Euch daher noch mal einen weihnachtlichen Keilrahmen, der statt Karte übergeben wird. Denn hinten drauf unterschreibt eine ganze Schulklasse, da es die Weihnachtsgrüße für die Klassenlehrerin sind.

DSCI0470

Der Baum ganz links ist aus verschiedenen kleinen Filz-Resten zusammengesetzt und dann mit Halbperlen, Pailetten und einem herrlichen alten und mit Stoff bezogenen Knopf aufgerüscht.
Unten prangt ein süßer Schriftzug. Ein Zitat von Charles Dickens. Na, wenn das nicht passt ...


DSCI0469

Das kleine Säckchen habe ich aus einem Stück grobmaschigem Juteband gemacht. Innen etwas mit Küchentuch oder Füllwatte auspolstern, damit er schön rund und plastisch aussieht.

DSCI0470

Festgeklebt habe ich alles mal wieder mit der Heißklebepistole.
Die verwendeten Chipboards sind übrigens von Fancy Pants. Sind die nicht chic? Hübsch bunt und trotzdem nicht kitschig.

Habt einen bunten Tag! 


Credits: Fancy Pants

Kommentare:

  1. Da ist dir wieder ein echtes Schätzchen gelungen.
    Du bist aber auch eine fleißige Biene.
    Mit dem *Nicht-nein-sagen-können* kämpfe ich auch immer wieder.Ich hoffe du hast trotzdem eine nicht zu stressige Vorweihnachtszeit.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen