Samstag, 13. April 2013

Nimm die Finger aus der Steckdose!

DSCI1373

momentan ... zähle ich die Stunden und Minuten, bis es los geht. Heute Mittag kommen nämlich eine ganze Hand voll toller Mädels zu mir, um gemeinsam zu scrappen bis der Arzt kommt und die Finger glühen. Ja, OK, wir werden sicher auch ein ganz kleines bisschen sabbeln und schlemmen (*lol*), aber wir werden bestimmt auch ganz viele tolle neue Layouts, Karten, ATCs oder was auch immer werkeln. Hach, ich freu mich total!!!
Und um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, zeige ich Euch noch eins der Layouts, die mir in der letzten Zeit vom Tisch gehüpft sind. 

DSCI1372-anonym
Fiese Nummer, wenn man einen Luftballon an Wolle reibt und somit statisch aufläd, nur um damit dann jemandem so eine geplatztes-Kissen-Frisur zu verpassen, oder? Das Foto ist schon ein wenig älter. Damals hatte mein Sohn noch diese weichen Baby-Haare mit denen das (leider) total gut ging. 

DSCI1376

Die Zahnräder sind mit Tim Holtz-Stanzen aus Eierkartons gemacht und dann mit verschiedenen Farben embosst.
DSCI1377

Zuletzte habe ich mit einem McGill-Stanzer eine Karte von Teresa Collins zurechtgestanzt. So erhält man einen schönen Tab, an dem man die Karte mit dem Journaling dann hinter dem Foto hervorziehen kann. Und das Schönste: die Karte fühlt sich auch noch ganz herrlich an, weil sie so eine tolle Struktur hat - ähnlich wie Papiere von Crate oder My Mind's Eye.

Habt einen herrlichen Tag!


Stuff: Dani Peuss, Tim Holtz, Sizzix, Basic Grey, Teresa Collins, Mc Gill

Kommentare:

  1. Einfach genial.
    Die Luftballonspielchen habe ich auch noch in lustiger Erinnerung. Viel Spaß heute Mittag.
    Gruß Anette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam,
    habe dein blog grade entdeckt und gleich so lachen müssen über den "armen Schatz" - haben wir das nicht alle mal gemacht, diese Luftballonnummer?! Wirklich schön bei dir, du zauberst ganz wunderbare Sachen, ich komme sicher wieder. Für heute ein dickes Dankeschön für viele tolle Anregungen und viel Spaß mit den Mädels.
    Liebe Grüße aus dem Haus voller Ideen
    Petra

    AntwortenLöschen