Mittwoch, 28. August 2013

Hochzeitsherzen

IMG_1535

momentan ... ist wieder eine von diesen Phasen, in denen ich mir fest vornehme, meine vielen wunderbaren Stempel endlich mal mehr zu nutzen. Meist bleibt es ja dann bei solchen Vorhaben. Aber diesmal habe ich sie gleich in die Tat um gesetzt und einen Schwung Hochzeitskarten gemacht.


IMG_1538

Die Basis bildet Aquarellpapier, das sich ja immer so herrlich anfühlt. Da spürt man dann schon beim Anfassen, dass es etwas ganz Besonderes ist. Wer möchte - gerade zu solch einem schönen Anlass - schon wabbelige langweilige Karten in der Hand halten? Eben!
Der Textstempel ist von Kartenkunst. Da es sich um einen Clearstamp handelt, kann man ihn prima in Form biegen auf dem Acrylklotz. So schmiegt er sich ganz fein an die Rundung des Herzens an.

IMG_1537

Der Stempelabdruck ist embosst und als kleinen Hingucker gibt es noch passend ausgestanzte Herzen, die gelayert und mit einem Brad befestigt wurden.

IMG_1539

Innen gibt es dann eine kleine Einstecktasche, in die Geld oder eine Gutscheinkarten eingesteckt werden kann. Auch hier habe ich das Herzmotiv wieder aufgegriffen.

Genießt den Tag!


Material: Gerstäcker, Donna Downey, Versamark, American Crafts, Der Scrapbook Laden, Kartenkunst, Basic Grey

Kommentare:

  1. Hallo Miriam,
    deine Karte gefällt mir sehr gut, die zarten Farben mit dem roten "Klecks" und ich liebe Herzen...
    Liebe Grüße
    Ute ✿

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Karte, der man die Liebe zum Detail anmerkt!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist ja wohl der HAMMER! *Haben will*

    LG
    Eileen

    AntwortenLöschen
  4. Oh, so eine schöne Karte. Schlicht und elegant! Eine tolle Idee.

    AntwortenLöschen