Montag, 26. Mai 2014

Zahnlücke


IMG_2553-anonym

momentan ... geht es mir ähnlich wie Susanne hier. Da hat sie das Dilemma der meisten Scrapper voll auf den Punkt gebracht. Ja, liebe Susanne, auch ich habe viiiiiiiiiiel zu viele Fotos. Und auch ich werde die in diesem Leben wohl nicht verarbeitet bekommen. Aber ich gebe mir zumindest Mühe. ;-)

Heute aber ein Layout mit einem recht aktuellen Foto meines Jüngstens, das beweist: egal wie jung, man kann auch dann schon ein Markenzeichen haben. In seinem Fall ist es die große Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen. Im Moment sind's ja noch Milchzähne. Gucken wir mal, wie sich das so entwickelt.

IMG_2555

Der Cardstock ist ein Relikt. Ein großer Schatz aus vergangenen Tagen: Scenic Route Background. Ich liebe es noch immer. Nut gut, dass ich davon noch schier unendlich Vorräte mein Eigen nenne. ;-) Die Chipboard-Alphas sind eben so alt und ich kenne noch nicht mal mehr den Hersteller. Aber den vom Label-Sticker: My Mind's Eye aus der alten Lime Twist-Serie. Ihr merkt schon: heute ist Dinosaurier-Treffen. *lol*

IMG_2557

Jaja, wenn man kein ü hat, geht man halt zu Auf deine Weise ... oder man will ums Verrecken endlich die alten Alphas verbraten und überlegt sich kurzerhand, das Wort in sich neu darzustellen und fügt einfach eine durch Klammern begrenzte Lücke mit ü-Pünktchen ein. Ich finde, das passt jetzt ganz gut. Und Punkte auf Punkte geht auch. Und wie!


IMG_2559

Die Die für den Kreis-Stern-Layer ist, glaube ich, von Studio Calico. Ich hatte sie mir letztens beim Crop mal geliehen und ein paar Cardstocks von Auf deine Weise durchgejagt. Die eigenen sich auf Grund ihrer Struktur ganz wunderbar zum Stanzen für diese filigranen Motive. Noch ein paar alte Sticker und Die Cuts (October Afternoon) dazu und schon passt alles. 

Um noch mal auf das Problem mit den vielen Fotos zurück zu kommen: ja, ich horte sie auch immer noch in großen Kisten. Viele davon noch nicht mal ordentlich sortiert oder beschriftet. Aber genau wie Susanne habe auch ich inzwischen umgestellt. Brauche ich ein sehr aktuelles oder ein ganz bestimmtes Bild, bin ich froh über meinen Selphy. Ansonsten bestelle ich so zwei- bis dreimal im Jahr einen großen Schwung Abzüge. Meist online, wenn es irgendwo ein Angebot gibt. Das sind dann immer die Fotos von den großen Events: Weihnachten, Urlaub, Geburtstage etc. Ich habe mir inzwischen eine weitere große Kiste ins Regal gestellt. Darin sind gesammelte Werke von Alben-Rohlingen. Gekaufte und selbstgemachte. Dort hinein werden in Zukunft dann auch bei mir diese ganzen Foto-Massen verschwinden. Hoffe ich ... 
Genießt den Tag!


Material: Auf deine Weise, Scenic Route, October Afternoon, My Mind's Eye, Studio Calico

Kommentare:

  1. Das Fotoproblem ist mir auch bekannt, ich habe auch mal durchsortiert und ganz unemotional einen Teil weggeworfen und Pflanzenbilder weitergegeben.
    Das Layout sieht super aus.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles LO!!!
    Was ein süßer Kerl und die Zahnlücke ist je wohl mega cool!!
    Pass auf, in ein paar Jahren ist ihm das peinlich, aber es sind so schöne Erinnerungen. Ich finds echt klasse.
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen