Mittwoch, 25. März 2015

Konfirmationsflügel

IMG_8288

momentan ... noch immer fassungslos. Wie so viele in diesen Tagen. Nach diesem furchtbaren Flugzeug-Absturz. Mit den Gedanken immer wieder bei dem Unglück, das so unendlich betroffen macht. Da fällt es schwer, zur Normalität zurück zu kehren. Daher aus Mitgefühl und Anteilnahme heute ein kleiner Trauerflor bei momentan. Ich wünsche allen Angehörigen viel Kraft.


Was mich angeht, so bin ich nicht untätig. Keineswegs. Ganz im Gegenteil. Durchaus fleißig. Nur leider nichts, was ich zeigen kann - weil es A) sehr persönlich, B) noch ganz geheim oder C) einfach nur aufräumender Natur ist. Aber den Auftrag, den ich gerade gestern fertiggestellt und heute verschickt habe, kann ich euch schon mal zeigen. Es wurden Konfirmationseinladungen in Flügelform gewünscht.

Hier hatte ich Euch den Prototyp ja bereits gezeigt. Und ich muss sagen, ich bin total froh, meine Cameo zu haben, mit der ich eben so tolle Formen selbst erstellen und dann drucken sowie ausschneiden kann. So wird dann alles nicht nur total persönlich, sondern eben auch wunderbar einheitlich. Und wenn man mal einen ganzen Stapel solcher mehrteiligen Karten (und dann noch aus unterschiedlichen Papieren) macht, dann weiß man dieses Maschinchen noch mehr zu schätzen.

20150324 Konfirmationseinladungen Lale Eife

Verwendet habe ich neben feinem reinweißen Aquarellpapier auch noch Vellum, Spiegelkarton in Silber und dunkelvioletten Cardstock von Auf deine Weise. Dazu ein feines Satinband und ein paar Halbperlen. Jetzt hoffe ich, dass es eine schöne Feier wird.
Genießt den Tag und seid hübsch fleißig! ♥ 


Material: Auf deine Weise, Silhouette, Folia

Kommentare:

  1. Wundervolle Karten Miriam! Die Idee eine Flügelform zu verwenden finde ich toll.

    Das Flugzeugunglück macht mich auch sprachlos… Mein Mann fliegt ständig von A nach B, auch an diesem besagten Morgen. Zum Glück nicht genau mit diesem Flug… In ein paar Stunden kommt er von seiner Reise nach Hause und ich bin einfach nur froh, wenn ich ihn wieder in die Arme schließen kann. Die neuesten Informationen (das ein Pilot aus dem Cockpit ausgeschlossen war), bringen mir echt Übelkeit…

    Ich grüße dich ganz lieb!
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann ich mir gut vorstellen, liebe Julia. Ich wünsche euch ein wunderschönes Wiedersehen.
      LG, Miriam

      Löschen
  2. Hallo Miriam,
    das sind ganz wundervolle Einladungskarten! Sehr schön!
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen