Samstag, 6. Juni 2015

Herzen im Doppelpack

IMG_8969

momentan ... Läuten. Hochzeitsglocken. Allerorten. Und gratuliert wird standesgemäß mit Herzen im Überfluss. Auf der heutigen Karte (Rohling von Auf deine Weise) tummeln sich kleine Herzen aus Strukturpaste, über die sich ein Herzenpaar aus zartem Vellum gelegt hat. Schlichter Schriftzug in knalligem Rot dazu und schon fertig. Am längsten hat hierbei das Trocknen der Strukturpaste gedauert. Dafür nehme ich übrigens am liebsten die feine Acryl-Modellier-Paste von Schmincke. Das ist echte Künstlerqualität und das merkt man auch. Die haben ich schon früher, als ich noch viel gemalt habe, immer genommen. Da ist sie mir heute für schöne Karten gerade recht und billig - auch wenn sie etwas teurer ist. Aber ich finde, das ist die tolle Qualität wirklich wert. 

IMG_8970

IMG_8971

Stanzform vom Memorybox. Die ist superfiligran, daher bei der Verwendung von zartem Vellum beim Herauslösen schön vorsichtig sein!
Genießt den Tag und verschickt doch auch mal wieder Herzen!


Material: Auf deine Weise, Memory Box, Schmincke

Kommentare:

  1. Was ist denn genau der Unterschied zur normalen Strukturpaste? Das würde mich sehr interessieren. Ich selber benutze Modeling Paste von Liquitex und Texture Paste von Ranger.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke, die von dir genannten Produkte habe ich selber noch nie ausprobiert und kann daher keinen Vergleich ziehen. Ich hatte früher beim Malen einige durchprobiert und war nie so ganz zufrieden, wenn es darum ging, sehr filigrane Dinge damit zu gestalten. Entweder war die Struktur zu fest, zu schnell bröckelig, wenn es länger daurte, die Paste in Form zu bringen, zu grob oder auch mal zu flüssig. Die von Schmicke ist sehr cremig, aber nicht zu wabbelig und bleibt ausgezeichnet in Form - auch bei sehr filigranen Figuren/Mustern und eben auch, wenn man sie durch sehr feine Masks streicht. Außerdem riecht sie nicht gar so streng. Da habe ich auch heftige Unterschiede erlebt. Ein weiterer Pluspunkt: sie ist reinweiß und somit ideal für weißen Cardstock geeignet.
    Was mir bei meinem 250 ml-Gebinde zudem gefällt, ist die große Öffnung, so dass man für den größeren bedarf auch mal gleich mit dem großen Spachtel oder der Kreditkarte direkt hineingehen kann.
    Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen