Samstag, 25. Juli 2015

Neon knallt!


momentan ... knallt's hier. Und zwar in den Augen. Von dem vielen Neon. Das ist aber auch zu chic. Vor allem in Kombination mit meinen Lieblingsfarben Weiß und Grau. Hier mal auf einer Glückwunschkarte, die mit einem einzigen Wort auskommt: "Gratuliere".
Die Neonfarben bringen echt Licht in die Sache.


Das an sich ja hübsch anzuschauende Beschriftungsband ist von Hema. Und das klebt so grottenschlecht, dass man immer noch mit extra Kleber nachhelfen muss. So was hasse ich ja - da lobe ich mir echt die Originalbänder von Dymo. 
Und das zugehörige Prägegerät von Hema hat zwar ein echt hübsches Schriftbild, aber was nützt das, wenn das Ding so wenig Wums hat, dass die Schrift sich kaum ins Band einprägt? Grrrr! Keine Kaufempfehlung hierfür, sorry, Hema!


Genießt den Tag und bringt Licht in das Sturmtief-Dunkel! ♥ 


Material: Auf deine Weise, Memory Box, Rico, Crelando, Tsukineko, Hema

Kommentare:

  1. Hallo Miriam,

    ich bin durch Zufall, also eigentlich durch die Blogsitter Aktion bei Juli, auf Deinem Blog gelandet :) Deine Arbeiten gefallen mir. Ich hab mich mal fix als neuer Leser eingetragen und komm bestimmt nun öfters vorbei.
    Durch einen weiteren Zufall....habe ich entdeckt, dass Du aus meiner Heimat kommst, also fast, denn ich komme gebürtig aus dem Rand des Westerwaldes. Ein kleines Därfchen in der Nähe von Kirchen an der Sieg. Vielleicht kennst Du es? Bin überrascht, wie klein die (Blogger)Welt doch wieder ist :)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schick liebe Grüße in meine Heimat - hoffe, dass der Sturm Euch verschont -

    Dunja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für einen schönen Nebeneffekt das Blogsitten doch hat! Freut mich sehr.
      LG, Miriam

      Löschen
  2. Liebe Miriam,
    der Karte ist wirklich der absolte Knaller, im wahrsten Sinne des Wortes ;-)! Ganz, ganz toll, ich bin begeistert und schicke Dir ein dickes Lob!
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Miriam!

    Auch originell von DYMO gibt es Bänder in Neonfarben, die genau so gut kleben. Einfach auf Amazon und eBay bisschen recherschieren ;)

    Eine schöne Woche wünscht das DYMO Team!

    Mit freundlichen Grüßen,

    DS
    DYMOSupport

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Miriam!

    Auch originell von DYMO gibt es Bänder in Neonfarben, die genau so gut kleben. Einfach auf Amazon und eBay bisschen recherschieren ;)

    Eine schöne Woche wünscht das DYMO Team!

    Mit freundlichen Grüßen,

    DS
    DYMOSupport

    AntwortenLöschen
  5. Toller Blogpost, Miriam! Die miese Klebekraft der HEMA-Bänder finde ich auch schrecklich. Auch gut finde ich, dass sich der support von Dymo gemeldet hat. Schön zu hören, dass es anscheinend auch Neonbänder von Dymo gibt. Nur habe ich leider kein einziges gefunden (nach einer zugegebenermaßen kurzen Internetrecherche). Fazit für mich: ich kaufe weiterhin die HEMA-Bänder. Die Farben sind toll, nicht nur Neon, auch die anderen! Der Preis passt. Und bei der Klebung helfe ich ein bisschen mit doppelseitigem Klebeband nach.
    DYMO - ich würde sagen, auf geht's! Bringt neue Bänder raus, neue Farben, die man auch in Deutschland vertreibt und einfach kaufen kann, ohne lange Suche! Die wenigsten sind bereit, Mondpreise auf eBay zu bezahlen. Für die attraktiveren Farben und Preise nehme ich das kleine Manko der HEMA-Bänder zähneknirschend in Kauf, auch wenn ich noch alte 30jährige Dymobänder zuhause liegen haben, deren Klebekraft in den ganzen Jahren nicht nachgelassen hat.

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte sieht so richtig cool aus!
    Ein schönes Wochenende.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen