Mittwoch, 23. September 2015

DIY-Polaroid-Kamera


momentan ... voll im Stress. Aber im positiven Sinne. Noch zwei Tage, dann startet er: der CROP ROYAL 2015! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt ich bin!!! 
Aber noch ist einiges zu tun hinter den Kulissen. Da wird gepackt, geflucht, eingekauft, geflucht, geplottert, geflucht, gedruckt, geflucht ... *lol* Ja, dauernd kommt wieder was Neues dazwischen oder ich hab beim Einkaufen was vergessen ... Und über all dem dröhnt die Cameo fröhlich vor sich hin. Die Arme ist nämlich gerade im Dauereinsatz für ein kleines ... na, sagen wir mal Make & Take. Das wird was ganz Persönliches. *flöt* Aber mehr wird noch nicht verraten. Das bekommen die Teilnehmer am Freitag und ihr dann irgendwann nächste Woche zu sehen.
Zwischen Tür und Angel habe ich dann noch fix eine Kleinigkeit für jemanden gemacht, der ein Geldgeschenk bekommen soll. Unschwer zu erraten, wofür er es verwenden wird, oder? ;-)
Gefertigt habe ich alles aus dem wunderbar festen und glatten Cardstock von Auf deine Weise, die übrigens am Wochenende auch mit ihrem Sortiment live und in Farbe auf dem CROP ROYAL 2015 sein werden. Ich freu mich schon! Mal wieder hemmungslos in Cardstock und Alphas schwelgen. Oh jeh ... Das wird teuer ...



Ich wollte unbedingt eine Polaroid-Box machen, habe aber nirgendwo eine wirklich passende Schneidevorlage gefunden. Aber wenigstens ein tolles Beispiel auf Pinterest. Das war dann schon die halbe Miete. Also .... selbst ist die Frau. Cameo Design Edition sei Dank! 

Unten aus dem Auswurfschlitz lugt nur ein weißer Schnippel hervor. Zieht man daran, kommt das ganze "Sofortbild heraus, das in Wirklichkeit eine Leporello-Karte ist, die auf der Rückseite ein Einschubfach für die Kröten hat. 




So, ich packe mal weiter meine siebentausend Sachen zusammen fürs Crop-Wochenende. Schon Wahnsinn, was da alles hingeschleppt werden muss: natürlich die liebevoll zusammengestellten Materialkits, Stempel, Stanzen, BigShot und andere Werkzeuge, Nähmaschine, Schreibmaschine, Laptop, Fotodrucker, Kaffeemaschinen, das Zubehör für Candybar und Kuchenbüffet und die eine oder andere Kleinigkeit für eine abendliche Tombola. Ich sag's ja: siebentausend Sachen. 
Und morgen ist Backtag. Da wird von morgens bis abends der Ofen glühen. Mal gucken, was mir da alles aufs Blech kommt. 
Genießt den Tag! ♥ 


Material: Auf deine Weise

Kommentare:

  1. Das ist ja eine witzige Idee! War bestimmt auch ein bisschen Friemelei ;)

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Conny. Ja, das stimmt. Das war's. Nix für Grobmotoriker. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Polaroid-Box ist genial!
    Wunderschöne Idee / Umsetzung.

    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Der Hammer! Die hast du wirklich perfekt hinbekommen. Ich wünsche dir und euch ganz viel Spass auf dem Crop, ich wär jetzt gern bei euch :0)
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen