Montag, 25. Januar 2016

Holziges zur Hochzeit


momentan ... ein wenig im Stress. Da blieb die letzten Wochen leider wenig Zeit, um den Rechner anzuwerfen und zu bloggen. Ich hoffe, das ändert sich jetzt wieder ein wenig. Ein paar Karten sind nämlich bereits wieder vom Werktisch gehüpft und die erste davon zeige ich euch heute. Eine Hochzeitskarte mit  einer passenden Banderole drumherum und einem Gutscheinfach im Innern.


Als Ausgangsmaterial dient weißer Cardstock von Auf deine Weise. Der ist schön fest und daher nehme ich ich gerade für größere Formate und für edle Karten sehr gerne. Fühlt sich halt deutlich wertiger an als eine wabbelige dünne Karte. 
Und für das filigran mit einer wunderbaren Sizzix-Stanze in Form gebrachte Vellum kommt er als monochromer Hintergrund gerade recht. 
Der Gutschein.-Schriftzug ist eine Stanze von Rayher.


Auch die Banderole, die unter dem Herz mit einem Magnet geschlossen wird, ist aus dem Auf deine Weise-Cardstock. Das Papier mit Holzmuster stammt aus der Restekiste und auch die einzelnen Herzen sind mit Sizzix.Stanzen entstanden.
Das Ja ist ein Renke-Schriftzug.



 Bleibt kreativ!


Verwendetes Material: Auf deine Weise, Rayher, Sizzix, Alexandra Renke Manufaktur, BigShot

Kommentare:

  1. Eine süße Idee mit den vielen Herzen, sehr edle Karte.
    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gefällt, liebe Susanne.

      Löschen