Donnerstag, 23. Juni 2016

Glückskind



momentan ... schwer verliebt. In all die maritimen Stempel, Stanzen und das restliche Drumherum. Aber daraus dann auch immer nur Karten oder Tags mit See-Motiven o. ä. zu machen, reicht mir nicht, Ich mag es ja immer crossover, wenn Dinge auch anders verwendet werden können. So wie hier die süße Schiffschebootsche (so sagt man oftmals im benachbarten Hessen) von Simply Graphic. Als zentrales Element auf einer Babykarte. Mir gefällt die Farbkombination richtig gut. Frisch und sommerlich. Und zu "maritim" wie gemacht. Oder?


Der Rohling ist mal wieder aus englischem Hochzeitspapier. Die Stanzteile sind dann aus diversen Cardstockresten (u. a. der hier von Auf deine Weise) und einem Stück farbigem Vellum entstanden. 
Die Wortstanze ist übrigens von Kulricke. 
So damit wären wir dann scraptechnisch schon mal so sommerlich eingestellt, dass es für die angekündigte Hitzewelle reichen sollte, oder?
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Auf deine Weise, Simply Graphic, Kulricke

Kommentare:

  1. Das Schiffschebootsche ist ja der Knaller! Hach, bei den sommerlichen Farben bekomm ich richtig Lust auf Sommer, Sonne, Badesee ;O))
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt. :-)
      LG, Miriam

      Löschen
  2. Die sommerlichen Farben sind für eine Baby-Karte wie geschaffen! So schön zusammengestellt! Die Stanzen gefallen mir beide auch richtig gut! Aber man kann ja leider nicht alles haben... schnief ;))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch. Ich kenne bisher farbiges Vellum gar nicht. Magst du mir verraten wo du es kaufst? Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen