Mittwoch, 26. Oktober 2016

Geburtstagsherzen



momentan ... endlich mal wieder am Scraptisch zu finden. Das hat mir echt gefehlt. Über lange Wochen war dafür einfach viel zu wenig Zeit. Jetzt, da es abends wieder früh dunkel und vor allem kalt und regnerisch ist, genieße ich es, mich bis über beide Ohren in meine Schätze zu vergraben.
Dabei heraus gekommen sind u. a. diese Geburtstagskarten. Gleich im mehreren Farben. Wenn man schon mal dabei ist ...


Die Grundlage bilden u. a. weiße Kartenrohlinge und weißer Cardstock von Auf deine Weise, kombiniert mit einem Herzchen-Embossingfolder (Marianne Design) sowie den großartigen Tag- und Text-Stempeln vom Creative-Depot (*klick* und *klick*).
Um Farbe in das Ganze zu bekommen, braucht es, wie ihr sehen könnt, nur einen sehr kleinen Rest bunten Cardstocks, der bestempelt und embosst wird. 
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Auf deine Weise, Creative-Depot, Marianne Design, Sizzix

Kommentare:

  1. Ach die mag ich sehr...
    Die Karten sind wundervoll liebe Miriam!
    Ganz liebe Mittwochsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber nett. Vielen Dank. liebe Ruth!
      LG, Miriam

      Löschen
  2. Ahhhh - jetzt sehe ich erst, wie die Herzenstempel gedacht waren! Danke für´s Zeigen ...
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzenstempel? Nee, Annelotte, die kleinen Scheißerchen kamen hier gar nicht zum Einsatz, sondern nur der Herzchen-Tag. Und dann einfach embosst.
      LG, Miriam

      Löschen
  3. Schön!!! Super kombiniert :))) Vielen Dank für die Inspiration :))) Und natürlich darfst Du die Windlichtkarten nachbasteln!!! Die Idee habe ich ja auch nur übernommen :)))
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Mittwoch
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gefallen, liebe Christine.
      Und vielen, vielen Dank auch! Ich werde die Windlichter ganz bald in Angriff nehmen.
      LG, Miriam

      Löschen