Sonntag, 16. Oktober 2016

Neon-Kranz


momentan ... irgendwie ein wenig irritiert. Vom Wetter. Wo kommt denn plötzlich wieder diese herrliche Sonne her? Ist das schön draußen! Bei euch auch? Deshalb werden wir auch gleich eine Ausflug in ein Mais-Labyrith machen. Da wollte ich schon ganz lange mal hin. Ich bin gespannt und werde berichten.
Aber der lecker Sonnenschein reißt mich auch gleichzeitig wieder total aus meinem gerade so erkämpften Weihnachtsmodus raus. Naja, abends, wenn ich an den Scraptisch komme, ist's dunkel und da geht es dann schon wieder besser. Besonders mit so fröhlichen Knallfarben wie heute der Kranz. Knaller, oder? Ich hatte vorletztes Jahr schon mal Neonfarben für Weihnachtskarten verwendet und die sind richtig gut angekommen. Ist halt mal was anderes als die klassischen Farben wie Rot und Grün, die ich allerdings auch gerne mag. 


Bei Auf deine Weise wird es in Kürze ganz großartige neue Kartenrohlinge geben. Im Format DIN lang, aber über die kurze Seite zu klappen. Lange habe ich darum gebettelt. Jetzt haben Cornel und Nadine mich endlich erhört. Und ich bin schwer verliebt. Das ist ein großartiges Format! Sehr elegant und leichtfüßig. Passt richtig gut zu dem filigranen Kranz (Renke), dem Schneefall-Embossingfolder (Sizzix), den ich auf einer dieser praktischen 3x4"-Cardstock-Karten (Auf deine Weise) kopfüber benutzt habe, sowie einem zusammengesetzten Schriftzug von meiner, ich glaube fast, neuen Lieblingsstempelplatte "Allerlei Weihnachtsgrüße" vom Creative-Depot, den ich dann noch weiß embosst habe. Weiß auf Weiß ist soooo edel! I love it!
Noch ein Schneeflocken-Eyelet (Ursus Bär), den mir die liebe Petra geschickt hatte (vielen Dank noch mal dafür!), ein bisschen Nymo-Garm, Perlen und eine Paillette und schon fertig. 
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Auf deine Weise, Creative-Depot, Alexandra Renke Manufaktur, Sizzix, Wow, Ursus Bär

Kommentare:

  1. Megatoll liebe Miriam....
    Ich liebe den Kontrast und das außergewöhnliche Design Deiner Karte... Toll!!
    Liebe Sonntagsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass sie dir gefällt, liebe Ruth. Danke!
      LG, Miriam

      Löschen
  2. Herrlich, eine richtig erfrischende Weihnachtskarte!

    LG sendet dir Conny

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Verwendung des Kranzes - gefällt mir sehr gut, liebe Miriam,
    nur mit der Farbe kann ich mich nicht anfreunden. Aber die Idee mit dem Brad oben ist super klasse.
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Annelotte! Und Farben sind ja austauschbar. ;-)

      Löschen
  4. Liebe Miriam,
    Deine Weihnachtskarte - ein Traum in neon - suuuuupper schön! Ganz mein Ding!
    Alles Gute und Liebe! Kärtchen ist für Dich unterwegs, leider etwas verspätet!
    Ganz liebe Grüße und bleibe weiterhin sooo kreativ!
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank, liebe Gabi! Auch für deine tolle Karte! Ich hab mich total gefreut.
      GLG, Miriam

      Löschen