Mittwoch, 22. März 2017

Ostern im Quadrat

 

momentan ... noch ein paar Wochen bis Ostern. Es gibt ja einige Anlässe im Jahr, zu denen man gerne gehäuft Karten verschickt. Ist Ostern für euch so ein Anlass? Dann hätte ich heute noch mal eine Karteninspiration, die die schönen neuen Stanzen des Creative-Depot mit gestanzten Blättern kombiniert. Natürlich könnte man da auch jeglichen anderen Zweig oder Ast verwenden. Ich mag die sehr filigranen Stanzen von Simply Graphic sehr gerne und habe mich daher für diese stilisierten Blätter entschieden.

Das grüne Quadrat habe ich mit einer der Stanzen aus dem Hüpfer-Set vom Creative-Depot (Cardstock Limone von Auf deine Weise) erstellt und dann einfach per Hand noch ein weiteres weißes Quadrat (AdW-Cardstock) per Hand zugeschnitten. In das Grün passte dann super der Oster-Schriftzug, der ebenfalls aus dem Creative-Depot stammt
Bleibt kreativ! 

Verwendetes Material: Auf deine Weise, Creative-Depot, Simply Graphic, Sizzix

Kommentare:

  1. Huhu Miriam,
    endlich komme ich mal wieder zu einer Blogrunde - die Erkältungswelle hat mich nun auch fast eine Woche niedergestreckt... immer ärgerlich sowas!
    Dein Karten-Layout finde ich heute mehr als gelungen - sehr stylisch und besonders, dass der Osternschriftzug leicht schräg liegt und die Blätterstanzform betonen den modernen Stil. Klasse!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann hoffe ich, du bist mittlerweile wieder ganz auf dem Damm.
      Vielen Dank für deinen netten Kommentar, liebe Eunice. Und "gerade" kann ja jeder. ;-)
      LG, Miriam

      Löschen
  2. Hallo Miriam,
    ich liebe Deine Ideen mit Neonfarben, auch diese wieder! super schlich, super toll!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Gabi. Vielen Dank dafür!
      LG, Miriam

      Löschen
  3. uuuiiiiiiihhhhhh....<3 total schick!
    Viele liebe Grüße Marion <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gefällt, liebe Marion. Schön, dass ich damit deinen Geschmack getroffen habe.
      LG, Miriam

      Löschen