Samstag, 22. April 2017

Leuchtende Küchla-Anhänger


momentan ... auf Hochtouren. Also nicht ich, aber die Vorbereitungen, die allerorten für die unzähligen Konfirmations- und Kommunionsfeiern laufen. Viele lieben hierfür Engel- und Flügelmotive. Daher zeige ich euch heute noch mal sogenannte Küchla-Anhänger, In einigen Gegenden ist es Brauch, einige Wochen vor der Feier an Nachbarn und nicht eingeladene Bekannte süßes Gebäck zu verteilen. Um diese Gabe etwas persönlicher zu gestalten, kann dann solch ein Anhänger darangehängt werden. So sind dann auch gleich Anlass, Datum und natürlich vor allem der Absender bekannt. 

Hier noch ein detaillierterer Blick auf die Anhänger:


Der leuchtend-limonengrüne Streifen hat die Farbe dieses Cardstocks von Auf deine Weise: *klick* Leider gibt es ihn nicht standartmäßig in der 130g-Variante. Aber bei entsprechend großer Abnahme machen Cornel und Nadine ja vieles möglich. Danke noch mal an die beiden!
Der weiße Carstock ist ebenfalls von AdW. Dazu habe ich dann noch ein bisschen Vellum, ein Satinbändchen und eine silberne Niete gemixt. So gestaltet sich das Austragen der leckeren Teilchen doch gleich noch ein wenig stylischer. 
Bleibt kreativ! 



Verwendetes Material: Auf deine Weise

Kommentare:

  1. Wirkt richtig schön fröhlich - klasse :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine tolle Idee!! Bei uns heißt das Krapfentütenanhänger *lach* und ich kann sie nimmer sehen :-) Deine sind so herrlich frisch und anders!

    AntwortenLöschen
  3. Schööön!
    Und die Farbe ....! KLASSE!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen