Montag, 3. Dezember 2012

3. Dezember: Winterlicher Keilrahmen

Blog.Adventalender 2012-2








momentan ... ist ja wirklich der Winter hereingebrochen. Bei uns zumindest. Und damit geht das 3. Türchen auf.
Weihnachtsdeko hin oder her, aber nach Weihnachten ist ja ggf. auch noch Winter. Warum dann also nicht ein bisschen einfach-nur-Winter-Deko? So wie dieser Keilrahmen.

DSCI0312

Ist fix gemacht und taugt auch als tolles kleines Mitbringsel, wenn man in dieser zeit irgendwo eingeladen ist. OK, OK, weihnachtlich kann man so ein Teilchen natürlich auch ausgestalten. Aber ich finde, so hat man einfach länger was davon.

Wie's gemacht wird? Einen kleinen Keilrahmen (meiner ist 20x20 cm groß) auf der Rückseite mit weißer Acrylfarbe oder Gesso grundieren. Dabei den Holzrahmen nicht vergessen. Tannen sind ganz einfach aus PP-Dreiecken herstellbar. Als Baumstämme dienen bei mir simple Schaschlikspieße, die ich entsprechend zugeschnitten habe. Ein bisschen weißer Draht wird mehrfach quer über den Rahmen gespannt, um darauf die Alphasticker zu befestigen. Das geht übrigens mit einer Heißklebepistole am allerbesten. So kleibe ich bei Keilrahmen übrigens alles fest, da diese Verbindungen einfach am haltbarsten sind.

DSCI0315

DSCI0316

DSCI0313

Das Bambi ist ein Wood-Veneer, das ich mit Stempelfarbe ein wenig eingefärbt habe. Dazu dann noch ein paar Wölkchen, Sterne, Schneehügel (aus Filz) ... Halt alles, was einem so zwischen die Finger kommt und was die Embelli-Schublade hergibt. Der Fantasie sind hier keine Genzen gesetzt.


Ich wünsche Euch einen hübschen Tag und passt draußen gut auf, damit Ihr Euch nicht auf die Nase legt!


Credits: Basic Grey, Carl Craft, American Crafts, Little yelli

Kommentare:

  1. oh der gefällt mir ja tierisch gut, und dann noch das süße Reh, das ist ganz nach meinem Geschmack!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht chic aus! Auch ne schöne Idee zum Verschenken!
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  3. <3 Der ist absolut toll geworden!

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  4. Moin Miriam!
    Das ist ja wohl wieder eine tolle Idee, so´n Mist, meine to-do-Liste wird immer länger... ;-)
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  5. liebe Miriam,
    deine keilrahmen sind immer wieder eine augenweide!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Super, einfach klasse ist das geworden!!! LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. Ach ist der Keilrahmen schön.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar. Gute Idee, es als Winter-Thema zu gestalten.Dann hat man gleich noch etwas Dekoratives, wenn der Weihnachtskram im neuen Jahr weggeräumt wird und es sieht nicht so kahl aus.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen