Mittwoch, 18. September 2013

CROP ROYAL 2014

Crop Royal-Werbebanner mit Text-Final

momentan ... freue ich mich total!!!! Warum? Na, ganz einfach deshalb:

Nun ist es endlich soweit! Ich darf Euch endlich verraten, woran ich in der letzten Zeit getüftelt und gefeilt habe. Deshalb war es auch phasenweise etwas ruhiger auf meinem Blog. Aber hinter den Kulissen war ich nicht untätig. Keineswegs! 

Und deshalb darf ich Euch heute einladen zum CROP ROYAL, dem ersten großen Scrap-Event im Westerwald. 
Wo eben noch ein weißer Fleck auf der Scrap-Landkarte prangte, wird hoffentlich bald ein weiteres Sternchen (oder besser Krönchen) hinzugefügt werden können. Die Mitte Deutschlands ist bereit und wartet darauf, dass sich an einem schönen Wochenende im Oktober 2014 nette Scrapperinnen und Scrapper zusammenfinden, um drei  interessante Tage in einem alten Grafenschloss im Westerwald zu verbringen. Im Vordergrund stehen der Spaß, das Kennenlernen, der Austausch und natürlich auch ein paar tolle Workshops. Da dürfte für jeden etwas dabei sein. Und keine Angst: Anfänger werden genauso auf ihre Kosten kommen wie Fortgeschrittene. Und da Scrapper ein kommunikatives und geselliges Völkchen sind, dürfte es auch nicht schwer sein, als Neuling Anschluss zu finden und sich wohl zu fühlen.

In letzter Zeit driftet das (deutsche) Scrapbooking in einigen Bereichen immer mehr in den Bereich „Ich bin ein Künstler und ich muss Hochleistungs-Layouts machen“ ab. Schade nur, dass dabei oft der eigentliche Grundgedanke des Scrappens ein wenig auf der Strecke bleibt. Das würde ich ganz gerne wieder ein wenig ins rechte Licht rücken. 
Deshalb lautet das Motto der Veranstaltung auch: Back to basics, also „Zurück zu den Wurzeln“. Keine Sorge, wir werden an dem Wochenende weder Technik noch tollem neuen Material den Rücken kehren. Ganz im Gegenteil! Ihr werdet ein tolles Materialpaket an die Hand bekommen, das randvoll sein wird mit neuen und gut aufeinander abgestimmten Produkten. Und wir werden uns nicht nur auf die reine Gestaltung, sondern eben auch um die Technik(en) kümmern. Aber so, dass sowohl Neulinge als auch alte Hasen davon profitieren.

Im Fokus werden die drei Elemente des Scrappens stehen: Fotos, Papier und Text. Ganz schlicht und einfach. Denn um mehr geht es beim Scrapbooking ja eigentlich gar nicht. Diese drei Dinge – und schon entstehen die tollsten Layouts, die witzigsten Minialben oder eben auch mal schöne Geschenkideen oder Karten, die ja eigentlich nur eine Spielart des Scrapbookings sind, sich aber immer größerer Beliebtheit erfreuen.
Und um Euch zu inspirieren, Euch mal wieder ganz bewusst auf diese drei Elemente zu konzentrieren und darauf, aus Momenten Erinnerungen werden zu lassen, die es wert sind, festgehalten zu werden, darum gibt es dieses Event. Darum die von mir liebevoll zusammengestellten Workshops, durch die sich ein roter Faden zieht und die zusammen genommen eben ein Ganzes ergeben. 
Darum dieses Konzept. Darum das Motto "Back to basics". Und genau darum freue ich mich so darauf. Und auf Euch.

Erinnerungen und Bilder stehen also im Mittelpunkt. Ganz klar. Doch wer ist schon perfekt, was die Erstellung von Fotos angeht? Ob nun ambitionierter Hobby-Fotograf oder nur Familienausflugs-Knipser, besser werden geht immer. Und genau aus dieser Überlegung heraus konnte ich die umtriebige Fotografin Cathrin Lischka gewinnen, einen Foto-Workshop zu geben. Aus der Praxis für die Praxis sozusagen. Und Ihr könnt hier all Eure Fragen zu Foto-Problemen loswerden, die Euch schon so lange beschäftigen und die Ihr alleine vielleicht nie so recht in den Griff bekommen habt. Die historischen Mauern des alten Grafenschlosses bieten darüber hinaus eine grandiose Kulisse für neue tolle Fotos.

Darüber hinaus konnte ich die wunderbare Annika Flebbe für zwei ganz besondere Workshops gewinnen. Zum einen lässt sie uns in die Welt der Wörter eintauchen, zum anderen wird sie uns ein ganz zauberhaftes Gebilde nahe bringen, das irgendwie ... Ach, ich mag noch gar nicht zu viel verraten. Sagen wir es so: es wird ein tolles Projekt aus dem Bereich der Buchbindekunst werden. Lasst Euch einfach überraschen! Aber wenn Ihr Euch die Werke von Annika mal auf ihrem Blog anschaut, ist wohl klar: es wird etwas Wunderschönes werden.
Und zu guter Letzt werde ich selber mit Euch noch einen Layout-Workshop machen. Und auch hier wird es wieder um die grundsätzlichen Elemente des Scrapbookings gehen: Fotos, Papier und Text. Und dass sich damit eine Menge anstellen lässt, wisst Ihr ja selbst am besten. Es geht mir dabei weniger darum, dass Ihr vorgegebene Sketche nacharbeitet oder Euch haargenau an eine Technikanleitung haltet, sondern darum, dass Ihr Anregungen erhaltet, etwas auszuprobieren und auf Eure ganz eigene Art und Weise umzusetzen.

"Auf Eure Weise" ist dann auch gleich das Stichwort für die bereits angesprochene Shopping-Möglichkeit, die Ihr an dem Wochenende natürlich ebenfalls haben werdet. Zum einen wird Cornel Golumbek mit seinem Shopsortiment von Auf deine Weise vor Ort sein, um Euch die coolen Alphas, die endlich mal das Problem der dauernd fehlenden Vokale lösen, zu präsentieren. Ihr könnt somit mal aus der Nähe ansehen, was mich an den Alphas begeistert und es wird die Möglichkeit geben, sie auch vor Ort auszuprobieren.


· LOGO ·       Der Scrapbook Laden

Des Weiteren konnte ich die liebe Nicole Valtinat vom Scrapbook Laden nicht nur für das Konzept des Events begeistern, sondern auch dafür, mit ihrem umfangreichen Shopsortiment anzureisen. Sie wird sicher viele schöne Neuheiten im Gepäck haben Bei Fragen zu altbekannten Produkten findet man bei ihr genau so ein offenes Ohr wie zu all den Neuheiten, die uns Scrapper ja bekanntermaßen mit schöner Regelmäßigkeit überfluten und manchmal auch überfordern. Bei Nicole erhält man jederzeit kompetente und freundliche Beratung. 

Und genau diese beiden Shops sind zwei der guten Gründe, wieso der Crop Royal nur das kostet, was er kostet: damit Ihr noch ein paar Taler habt, um in beiden Läden nach Herzenslust zu shoppen.
Die anderen Gründe? Mein Ziel war es, ein Scrap-Wochenende zu veranstalten, das sich jeder leisten kann ohne dabei den Jahresurlaub der Familie in ernsthafte Gefahr zu bringen. Ich bin nicht daran interessiert, bei dieser Veranstaltung Gewinn zu machen, sondern möchte einfach nette Scrapper in der Mitte Deutschlands zusammenbringen, die ohne das ganz große Kino drumherum ein interessantes und kreatives Wochenende miteinander verbringen wollen und bei denen das Scrappen und das gesellige Miteinander im Vordergrund stehen. Eben so, wie ich mir selber solch ein Wochenende wünsche. Nur mit dem kleinen Unterschied, dass ich diesmal eben selber auf der Veranstalter-Seite stehe. Aber ich hoffe trotzdem, ein genauso schönes und entspanntes Wochenende wie Ihr zu erleben. 

Schnell sein lohnt sich: unter den ersten 20 Anmeldungen werden während der Veranstaltung 3 süße Goodies verlost. Also schnell den Kalender zücken, Termin blocken und anmelden!


Und hier geht’s zur >>> Anmeldung <<< 


Einige scheinen mit dem Download Probleme zu haben. Daher schickt bitte einfach eine Mail an

und dann sende ich Euch den Anmeldebogen per Mail zu. 
Ich freue mich auf Euch!!!


Ihr dürft Euch natürlich gerne das Logo mitnehmen:

Crop Royal-Logo-Final


Hier noch als HTML-Code direkt zum Einfügen auf Eurem Blog:

<a href="http://www.flickr.com/photos/momentan/9788966496/" title="Crop Royal-Logo-Final von momentan bei Flickr"><img src="http://farm8.staticflickr.com/7369/9788966496_51f452669f_q.jpg" width="150" height="150" alt="Crop Royal-Logo-Final"></a>


Und jetzt gehe ich mich mal weiter freuen und bin gespannt wie ein Flitzebogen.

Genießt den Tag! 

Kommentare:

  1. Ich Drücke dir alle Daumen, dass ganz viele zum royalen Event kommen! Ich bin immer noch traurig, dass ich nicht dabei sein kann :( ganz liebe Grüße sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch sehr schade. Vielleicht gibt es ja eine Wiederholung, bei der Du dann dabei sein kannst. Wir sehen uns auf jeden Fall in Mudau!
      LG, Miriam

      Löschen
  2. Ich bin ja schwer begeistert und freue ich total über diese Bereicherung und deine wunderbare Idee einen Crop auf die Beine zu stellen.
    Sehr gern würde ich im Oktober kommen, aber ich habe Schwierigkeiten mit dem Anmeldeformular bzw. dem Herunterladen. Gibt es dazu eine Alternative?

    LG

    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lydia,
      ich habe Dir gerade eine Mail geschickt. Der Download-Server scheint irgendwie nicht das zu tun, was ich will. Sorry!
      LG, Miriam

      Löschen
  3. Ich bin´s nochmal.
    Ich bin in jedem Fall mit Simone G. dabei.
    Westerwald wir kommen!!!

    LG

    Lydia

    AntwortenLöschen
  4. YAY!!......hüpf...hüpf.....hibbel....hibbel......
    Da bin ich doch glatt dabei, muss das aber erst noch im Geschäft abklären.
    Wie sieht das aus, soll ich meine Metallfolie mitbringen? ...zwinkerblinzel ;0)))
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, und soll ich bei dieser traumhaften Kulisse meine mittelalterliche Gewandung tragen? ;0)))))))

      Löschen
    2. Ach Corinna, Du liebes verrücktes Huhn! Na, das wäre ja mal was. Das überlasse ich natürlich ganz Dir. Aber gucken würde ich ja schon mal zu gerne - und ein tolles Fotomotiv wäre das mit Sicherhei. ;-)
      LG, Miriam

      Löschen
  5. Ich wäre ja auch sehr gerne dabei, hab allerdings auch Probleme das Anmeldeformular runter zu laden.

    LGTanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      auch Du dürftest zwischenzeitlich eine Mail erhalten haben.
      LG, Miriam

      Löschen
  6. Ich möchte auch gerne kommen. Mein Bett wurde schon im Doppelzimmer reserviert, glaube ich. Sobald ich vom Zahnarzt zuhause bin, fülle ich die Anmeldung aus. :) *freu*
    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon im Bilde, liebe Steffie. ;-)
      Und ich freue mich sehr.
      LG, Miriam

      Löschen
  7. Das hört sich toll an ... und ich würde so gerne ... aber mein Kind wird am 26.10.2014 sechszehn Jahre alt ... da kann Mama doch nicht so einfach schwänzen ... :(.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Miriam, das klingt einfach wunderbar!
    Erst war ich ganz traurig, weil ich dachte, ich kann an diesem Wochenende nicht. Dann wollte ich Dir schon eine Mail schreiben, ob Du Dich im Datum vertan hast und dass es ja doch ganz schön spontan ist. Und jetzt, beim gefühlten zehnten Mal Durchlesen, hab ich geschnallt, dass Dein tolles Event ja erst 2014 ist... Hach, das wäre ja zu schön, wenns klappt!
    LG aus Trier,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Miriam, hab gerade deinen royalen Crop entdeckt :-).Feine Sache, was du auf die Beine stellst.Und es macht mich neugierig. Aber leider kann ich auch nicht das Formular öffnen.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate,
      schick mir bitte eine Mail an die im Post genannte Adresse, dann sende ich Dir das Anmeldeformular zu.
      Viele Grüße, Miriam

      Löschen
  10. kannst du mir das Anmeldeforumlar schicken?
    Menne hat es freigegeben...er würde aber mitkommen wollen - geht das irgendwie?

    AntwortenLöschen
  11. Mist, ich sehe das viel zu spät leider. Komme aus der Nähe und ärgere mich gerade ein wenig, dass ich es erst jetzt sehe. :/
    Aber ich hoffe ihr habt jede Menge Spaß und lasst all die daheim gebliebenen an kleinen Berichten teilhaben!! :) xo Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      schick mir doch mal bitte eine Mail!
      LG, Miriam

      Löschen