Freitag, 11. September 2015

Hausaufgaben mit Tim Holtz



momentan ... schon wieder voll drin. Im Alltagstrott. Zurück im Job, zurück in der Schule. Naja, für Zwergi heißt es ja eher: erstmals in der Schule. Und damit die Hausaufgaben auch von Anfang an schmecken, gab's für ihn und seinen besten Kumpel Hausaufgabenhefte der besondern Art. Sie konnten sich das Motiv auswählen. Aber da gab es für beide gar nichts zu überlegen. Es musste einfach der Totenkopf von Tim Holtz sein. Und ihr Wunsch war mir natürlich Befehl. Was tut man nicht alles, um ihnen die lästigen Pflichten zu versüßen ...
Die gekauften Hefte haben einfach neue Hüllen aus kariertem Designpapier bekommen. Um dem Stempelabdruck einen unterstützenden Rahmen zu geben, habe ich ihn mit Auf deine Weise-Cardstock in schwarz und orange gelayert. 


Und damit auch jeder weiß. wem welches Heft gehört, mussten natürlich die Namen drauf. Mit den tollen weißen Eva-Stickern von Auf deine Weise ging das ganz einfach.  Noch ein kleiner Tag (Stanzen von Paper Smooches) mit einem niedlichen Stempelmotiv (Kars) und Text (Der Scrapbook Laden) daran und schon ist das i-Dötzchen-Geschenk fertig.
So, jetzt haben die beiden dann allerdings auch verloren, wenn sie jemals auf die Idee kommen sollten, uns Mamas erzählen zu wollen, sie wüssten nicht, was sie für Hausaufgaben auf hätten. Hähähä!!!
Genießt den Tag! ♥ 


Material: Auf deine Weise, Tim Holtz, Sizzix, American Crafts, Jillibean Soup, Der Scrapbook Laden, Paper Smooches, Kars

Kommentare:

  1. Moin!
    Ich drücke Dir die Daumen, das 'der Plan' mit den Hausaufgaben aufgeht.
    Die Hefte sehen klasse aus.
    VG
    Britti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miriam,
    ich will dir ja nicht die Hoffnung rauben, aber das hat bei meinen 3 Kleinen nie geklappt - die wussten trotzdem nicht was für Hausaufgaben sie auf hatten. Egal - aus denen ist auch was geworden (2 sind schon im Arbeitsleben)
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach lass mal, liebe Carola, ich stolpere da ja nicht ganz blauäugig rein in das Abenteuer Hausaufgaben. Zwergi hat hat schließlich noch eine große Schwester. ;-)
      Aber ist doch schön, wenn man Hoffnung hat. ;-)))
      LG, Miriam

      Löschen