Freitag, 1. April 2011

Blog&Hop #11: die neue Aufgabe


April, April! Nee, das ist jetzt kein doofer Aprilscherz. Das ist eher der Wink mit dem Zaunpfahl. Es ist nicht nur der 1. April, sondern auch Freitag - und somit Blog&Hop-Zeit! Und heute kommt die neue  Aufgabe von der lieben Britta - Die Seligkeiten des Lebens. Vielen Dank dafür! Das hat richtig viel Spaß gemacht. Schaut Euch die Aufgabe doch mal an!

Und das ist mein Layout dazu:
Mein Mann hat letzten Herbst / Winter eine ganze Reihe dieser Fotos von unserer Tochter gemacht. Hach, die sehen alle so herrlich vintagemäßig aus. Ich liebe das ja total. Und ich finde, diese Mütze steht ihr soooo verdammt gut.  Und das beste: sie liebt sie heiß und innig und findet sie richtig cool.
 Also musste die coole Mütze auch mal gebührend festgehalten werden. 
Die Alphas sind von Jillibean Soup. Ich hatte leider nicht mehr genug. Da habe ich kurzerhand etwas improvisiert und die Reste und Rahmen genutzt und zurechtgeschnippelt.
Den Hintergrund habe ich mit einem superschönen langen Ornament-Stempel von Heindesign gestempelt. Immer schön in Reihe nebeneinander. Ich bin ja sonst nicht so der Ordentlich-Stempler, aber das habe ich jetzt doch mal gut hinbekommen, muss ich sagen.
Der Klecks-Stempel ist von der Bitty Grunge-Stempelplatte von Meister Holtz. Ich find den ja klasse. Ist fast noch schöner als selber rumzuschmaddern.
Aber hier beim Datumsstempel konnte ich dann doch endlich wieder rummatschen. :-) Ich fand, das sah interessanter aus, als wenn ich den Klartext-Stempel einfach nur einmal draufgeklatscht hätte. Was meint Ihr?

Die Werke der anderen Mädels findet Ihr wie gewohnt im Laufe des Tagesauf ihren Blogs. Also hopst doch mal rüber! Da sind wieder so tolle Sachen entstanden ...Lasst Euch überraschen!


Und denkt dran: Ihr könnt mitmachen! Zeigt einfach Eure Werke auf Euren Blogs, verlinkt zur Challenge oder schickt die Fotos von Euren Layouts an blogundhop@online.ms. Sie werden dann auf dem Blog&Hop-Blog veröffentlicht. Wenn ihr Eure Blog-Adresse mitschickt, können wir bei der Veröffentlichung auch gerne verlinken.
Die genaue Beschreibung, wie das alles abläuft, findet Ihr übrigens auch noch mal hier. Und einen Blinkie zum Mitnehmen gibt es dort auch. Wir freuen uns schon heute auf Eure Einsendungen.

Habt noch einen schönen Tag und viel Spaß beim Werkeln!

Kommentare:

  1. Ich jubelliere ganz, ganz laut! Britta

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist cool geworden. Und ich mag den doppelt gestempelten Datumsstempel. Das macht das ganze sehr interessant!

    AntwortenLöschen
  3. seeeeeeeeeeeeehr sehr cool ist dein selbstgemachtes PP, dass muss ich echt sagen. mehr als gelungen und nicht als solches zu erkennen wenn du es nicht gesagt hättest!

    AntwortenLöschen