Freitag, 6. Dezember 2013

6. Dezember: Weihnachtssüß

momentan Adventskalender 2013 banner

momentan ... sind's noch 18 Tage bis Weihnachten. Und es ist Nikolaus. Na, hattet Ihr auch was im Stiefel? Ich ja. Total süß: ein selbstgemachtes Puzzle von meiner Tochter. Ich bin ganz hin und weg. Muss ich Euch die Tage mal zeigen. 

So langsam wird es immer kuscheliger, findet Ihr nicht auch? Und am allerkuscheligsten wird es, wenn man es sich mit etwas Leckerem und einer weichen Decke auf dem Sofa bequem macht, ein gutes Buch liest, in Zeitschriften schmökert, einen schönen Film sieht ... Was trinkt Ihr dabei am liebsten? Bei uns stehen Tee und heiße Schokolade ganz oben auf der Liste. Und den Kakao am liebsten mit Sahnehaube. Und das Tüpfelchen auf dem ist dann noch eine Prise Weihnachtssüß. Das ist Zucker, der mit allerlei weihnachtlichen Gewürzen gemischt wird und so den absoluten Adventsgeschmack auf die Zunge bringt. Den mache ich schon seit Jahren zur Adventszeit. Und der landet dann nicht nur auf dem Kakao, sondern auf Milchreis, Pfannkuchen, Waffeln ... Na, eben auf allem, was eine Prise Süß vertragen kann. Kann man auch gut über Apfelkuchen streuen. Ihr werdet sicher noch mehr Anwendungsmöglichkeiten entdecken, sobald Ihr ihn probiert habt. 

IMG_0665

Dieses Jahr habe ich ihn einfach auch mal in kleine Gläser abgefüllt, mit der Cameo Design Edition ein hübsches Etikett gestaltet, auf CS von Auf deine Weise ausgedruckt und draufgeklebt. 

IMG_0666

Auf den Deckel habe ich noch eine Glitzer-Schneeflocke geklebt. Ist eigentlich sog. Streudeko.

IMG_0667

Das Ganze habe ich dann an liebe Freunde verschenkt. Das kam total gut an und ist ganz easy gemacht. Aber jeder sollte da so seinen eigenen Vorlieben freien Lauf lassen. In meiner Variante sind neben superfeinem Zucker noch Vanille, Zimt, Kardamom, Nelkenpulver, Anis, Lebkuchengewürz und etwas Kakaopulver. 
Genießt den Advent!


Material: Auf deine Weise, Silhouette

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee, ich kenne das als Weihnachtszucker.
    Die Gläschen sind ganz zauberhaft gestaltet, super!!
    Ich wünsche Dir ein schönes WE
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch sieht das aus, und die Schneeflocke auf dem Deckel ist das I-Tüpfelchen!

    Gruß Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Namensvetterin,
    Du hast die süße Variante gewählt und ich die herzhafte :-)
    Ich denke die kleinen Gläschen sind die gleichen :-)
    Weihnachtszucker steht auch noch auf meiner To-Do-Liste

    Internette Grüße
    Myriam

    P. S. Meine Variante siehst Du hier:
    http://mm-creative.blogspot.de/2013/11/krautersalz-aus-dem-thermomix.html

    AntwortenLöschen
  4. So, dann kommentiere ich mal schnell nach, denn gestern hatte ich kein Internet....kreisch!!!
    Das ist ja mal eine wirklich geniale Idee! Ein perfektes Mitbringsel für Adventseinladungen & Co
    Gibt's da ein besonderes Mischungsverhältnis?
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja gleich etwas mehr gemacht. Dafür habe ich genommen: 500g feinsterr weßer Zucker, 20 Päckchen Vanillezucker, 1 gehäufter TL Kardamom, 1 1/2 TL gemahlene Nelken, 1 1/2 TL Anis, 10 TL Zimt, 2 gehäufte TLKakao, 1/2 TL Lebkuchengewürz.

      Viel Spaß beim Nachmachen!

      Löschen