Mittwoch, 1. Juni 2016

Blömsche für dich


momentan ... ganz hibbelig und gespannt. Eine aufregende neue Aufgabe liegt vor mir und hält viele kreative Stunden für mich bereit. Die beiden Damen vom Creative Depot, Marion und Iris, haben mich mit so lieben offenen Armen in ihrem kleinen feinen Designteam willkommen geheißen, dass ich mich nicht nur sehr geehrt, sondern auch sehr wohl und zuhause fühle. Herzlichen Dank dafür, ihr Lieben! Ich freue mich wirklich sehr. 
Wer dieses wunderbare kleine deutsche Label noch nicht kennt, dem sei es hiermit wärmstens ans Herz gelegt, Nicht nur, dass Marion und Iris das, was sie tun, mit sehr viel Herzblut machen, sondern die Produkte strahlen das auch aus. Ihr Produkte, das sind derzeit wunderbare Clearstamps. Und ich sage ganz bewusst "derzeit". Lasst euch überraschen, was als nächstes kommt! Ich weiß es schon und bin schon sooooo gespannt. Ihr dürft es auch sein. 
Und die anderen Designteam-Mitglieder mit ihrer tollen Kreativität sind ebenfalls mehr als sehenswert. Schaut dort gerne mal vorbei. 


Als Auftakt meiner DT-Tätigkeit habe ich gleich mal die funkelnagelneue Stempelplatte "Einfach mal so" von Creative Depot auf Herz und Nieren getestet. Sie - gepaart mit meinen geliebten Aquarellfarben - sind einfach ein tolles Team, wie ich finde. Es gibt wenige Stempel, die ich sofort und auf Anhieb koloriert vor meinem geistigen Auge sehe, wenn ich sie in die Hand bekomme. Bei diesen war es so. 

Und was ich so großartig an den Einzelmotiven finde, ist die Möglichkeit, mit ihnen wirklich tolle Collagen zu stempeln. Heute also mal Blömsche, die beiden Motive passen wirklich richtig gut zusammen und ergänzen sich ganz toll. Aber das Allertollste sind die kleinen Pünktchen, die als kleines Grüppchen auf der Platte sind. 


Die sind echt meine neuen Lieblinge. Warum? Na, weil man mit ihnen so toll Akzente setzen, aber eben auch Lücken auffüllen kann. Ich liiiiiebe sie! 


 Als Basis für die Karten dienen mal wieder die liebgewonnenen, weil viel Zeit sparenden Kartenrohlinge von Auf deine Weise in gewohnt kräftiger Cardstock-Qualität. Und da ich ja kolorieren wollte, habe ich die Stempelabdrücke lieber nicht direkt auf die Karten platziert, sondern auf etwas kleinerem weißen Cardstock. Dann wellt sich hinterher nichts und die Vorderseite bekommt gleich noch eine Art Passepartout-Rahmen. 
Bleibt kreativ! 


Verwendetes Material: Creative-Depot, Auf deine Weise, Schmincke

Kommentare:

  1. Liebe Miriam,
    das ist ja ein ganz toller Auftakt mit so wunderschönen Karten!!! Das Layout und die tollen Farbnuancen der Kolorierung sind einfach herrlich!!! Und ein ganz liebevoller Post, fühl Dich mal herzlich aus der Ferne gedrückt!!!
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Hanna! Das freut mich sehr.

      Löschen
  2. Liebe Miriam,
    vielen, vielen Dank für die lieben Worte.
    Und die Karten sind wunderschön geworden. Einfach herrlich.
    Ganz, ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Miriam,
    das sind echt schöne Karten geworden.Ein toller Einstand und eine superschöne Inspiration. Hätte ich als DT-Mitglied die Stempelchen nicht schon, würde ich sie mir jetzt ganz sicher kaufen.
    ;))
    Lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie nett, liebe Kerstin. Vielen Dank!

      Löschen
  4. Die Karten sind ja schon ganz toll! Da darf man ja gespannt sein!.

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass sie dir gefallen, liebe Conny. Vielen Dank für den netten Kommentar!

      Löschen
  5. Hallo Miriam,
    schön sind sie geworden, Deine Karten! Ich muss gestehen, die kleinen Pünktchen sind mir in dem Set noch gar nicht so richtig aufgefallen! Die werden umgehend verarbeitet!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann mal viel Spaß mit den kleinen Dingern! Die sind super! ;-)
      LG, Miriam

      Löschen
  6. Schöne Blömsche...
    Wunderschön!
    Ganz liebe Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen